Mittwoch, 26. April 2017

Hobo-Bag

Lange schon lag das tolle Nähbuch
hier bei mir auf meinem Tisch.
 
Auch das ganze Material für eine ganz
bestimmte Tasche hatte ich sicher schon fast
ein Jahr hier.
Doch der Mut fehlte mir irgendwie,
mich hinter so eine tolle Tasche,
wie es in dem Buch so viele gibt, zu setzten.
 
Letzte Woche dann, packte mich das
Nähfieber und ich musste einfach eine
Hobo-Bag nähen.
 
Ich war überrascht, wie flott das so ging
und wie rasch ich mit der tollen
Bilderanleitung von Pattydoo vorankam.
(Okay, beim Zusammennähen aller Teile,
ergaben sich dann doch noch ein paar Problemchen,
aber nur, weil ich wohl etwas zu ungeduldig war...)
 
Aber am Schluss hat alles dann doch noch geklappt
und hier zeig ich Euch voller Stolz
MEINE Hobo-Bag:
 

Besonders genial, die Tasche lässt sich,
dank einem eingenähten Erweiterungsteil,
auch mal erweitern,

Ich hab mich für 2 Träger entschieden:
einen für kurz und einen für länger.

Ich bin super zufrieden mit meiner Hobo
und sie wurde schon zu meinem täglichen Begleiter.
 
Schnitt: aus Pattydoos Nähbuch: Tachenlieblinge selber nähen
Kunstleder/Futerstoff/Gurtband/Verschlüsse: von Buttinette
Reissverschlüsse: von Jakob Wolle


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ganz lieben Dank für Deine Zeilen!